Ihr Partner für den
biologischen
Pflanzenschutz

Gerne führen wir Auftragsforschung durch.

Obwohl der biologische Pflanzenschutz vor allem im Gewächshaus schon seit einigen Jahren etabliert ist, lassen sich die zur Zeit gebräuchlichen Verfahren nicht auf beliebige Kulturen übertragen. Im Freiland z. B. steht eine geringere Anzahl Nützlinge zur Verfügung als im Gewächshaus. Hier sind andere Verfahren gefragt, um den Einsatz von synthetischen Insektiziden zu reduzieren bzw. durch biologische Verfahren zu ersetzen.

Nach Analyse der Schädlingskomplexe und Identifizierung von Problemschädlingen können speziell entwickelte Prognosemodelle helfen, einen Schädlingsbefall vorherzusagen. Nur bei Überschreiten einer Schadschwelle ist es dann notwendig, auf den Einsatz von Pflanzenschutzmaßnahmen zurückzugreifen. Gleichzeitig gibt es zahlreiche Möglichkeiten, im Freiland das Vorkommen von natürlichen Gegenspielern gezielt zu fördern.

Unser Ziel ist es, durch Kombination verschiedener Verfahren weitgehend auf den Einsatz von synthetischen Insektiziden zu verzichten. Wir möchten Ihnen helfen, nachhaltige Pflanzenschutzstrategien für Ihre Kulturen zu entwickeln! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

[Pflanzenschutz] [Angebote] [Häufige Fragen] [Neuigkeiten] [Kontakt]